Einnahmen mit Flattr im Juli

Einnahmen mit Flattr im Juli3,11 Euro brachten mir im Juli die Wertschätzung meiner LeserInnen über den Social-Payment-Dienst Flattr ein. Es war der zweite Monat, in dem ich Flattr ausprobiert habe. Im Juni gab es drei Klicks und 1,27 Euro dafür. Der Betrag hat sich also seitdem mehr als verdoppelt. Die zehn Klicks im Juli verteilen sich auf sechs Artikel:

Ausführlichere Statistiken des Blogs kommen ab Anfang September wieder. Darin werden dann auch die Ergebnisse von Flattr mit eingerechnet.

Übrigens ist Flattr seit 12. August im offenen Betabetieb. Nun kann sich jedeR anmelden und festlegen, wieviel Geld er/sie bereit ist freiwillig pro Monat für die Nutzung von Medien auszugeben.

2 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.