Linksammlung KW 17 und 18/2012

TwitterFacebookGoogle+ & Co. alles Soziale Netzwerke, bei denen ich auch Links teile. Links, die ich lesenswert finde, die dann aber nie hier landen und somit nur einem begrenzten Kreis zur Verfügung stehen. Dem soll durch diese Linksammlung entgegengewirkt werden. Hier sollen nach Kalenderwochen sortiert alle, von mir geteilten Links, gesammelt präsentiert werden. Dies ist die Linksammlung für die KW 17 und 18 vom 23. April bis 06. Mai 2012.

Zeitungslese
Statt einem Haufen Bücher und Zeitschriften umfasst diese Sammlung interessanter Nachrichten nur Links. Foto: Katharina Bregulla

Geowissenschaften

  • Unheimliche Strömungen zerfressen das Eisbollwerk: „Ein Bollwerk aus Eis vor der Küste der Antarktis bremst den Anstieg der Meere – Gletscher aus dem Hinterland können nicht daran vorbei. Doch Seltsames geschieht: Die Barriere bricht, obwohl die Luft dort kaum wärmer wird. Forscher meinen nun, die Ursache entdeckt zu haben.“
  • US-Firma verspricht Goldrausch im Weltall: Science-Fiction? Immerhin sind an der US-Firma Planetary Resources namhafte Personen beteiligt.
  • Tigermücken erobern Europa: „In Südostasien heimische Stechmücken breiten sich in Europa immer weiter aus, belegt eine neue Studie. Grund für die Invasion ist der Klimawandel. Die Insekten übertragen gefährliche Tropenkrankheiten. Auch Deutschland gehört zu den Risikoländern.“
  • NPP’s ‚Blue Marble‘: Hochauflösende Satellitenbilder der Erde.

Greifswald

Internet & Nerdkram

Musik & Style

Politik & Wirtschaft
Uni

Vermischtes

  • Die Manager vom Lagerfeuer: Ein Artikel über Wirtschaftsbosse, die Pfadfinder waren. Aber nicht denken, dass das jetzt meine Vorbilder sind und ich auch an der Spitze eines Global Players lande.
(Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links zum Partnerprogramm von Amazon. Dadurch generierte Einnahmen tragen zum Erhalt dieser Seite bei.)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.