R.I.P. MCA of the Beastie Boys

MCA
Adam Yauch "MCA" (1964 - 2012) 2007 in Brixton.

Ein Schock für die HipHop Welt. MCA alias Adam Yauch von der weltbekannten New Yorker HipHop Crew Beastie Boys ist heute an den Folgen seines Krebs gestorben.

DJ Premier von Gang Starr drückte das bei Twitter so aus:

„THIS SHIT IS INSANE HOW WE ARE LOSING OUR HIP HOP ICONS!!! R.I.P. MCA OF THE BEASTIE BOYS“

Recht hat er. Einen Nachruf gibt es auf beastieboys.com.

Als Remineszenz folgt hier ein Konzertmitschnitt der Beastie Boys auf dem Loreley Rockpalast vom 20.06.1998.

Foto: Fabio Venni // CC-Lizenz BY-SA 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.