Tief „Queen“ in Greifswald mit kurzem Video

Eingeschneites AutoDie Namen ändern sich, der Schnee bleibt. Nach „Daisy“ und „Keziban“ ist es nun Tiefdruckgebiet „Queen“, dass sich über Vorpommern austobt.

Von Donnerstag, den 11.02.2010, um 19 Uhr bis heute (12.02.2010) um 13 Uhr fielen in Greifswald 15cm Neuschnee. Aktuell liegen wieder 48cm Schnee.

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung bis Freitag abend 21 Uhr rausgegeben. Bis dahin soll es weiterhin schneien. Eisige Windböen aus Nordost können für Schneeverwehungen sorgen.

Es folgt ein kurzes Video vom Schneesturm. Hoffnung macht der Gesang der Vögel, die ihre Frühlingsgefühle nicht unterkriegen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.