Beamte von Abwrackprämie-Aktion des VCD überfordert

Umweltprämie jetzt!

Die Kampagne des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) zur Beantragung einer Umweltprämie für Fahrradfahrende kommt wohl beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) nicht gut an. Die Behörde droht dem VCD nun mit rechtlichen Schritten, da die Mitarbeitenden mit den inzwischen über 2000 eingegangenen Anträgen überfordert seien. Die Unterscheidung zwischen ernst gemeinten Autoabwrackern und symbolischen Fahrradabwrackern falle den Beamten schwer. Daher werden rechtliche Schritte angedroht, falls der VCD die Kampagne nicht aus dem Internet nimmt. Der VCD bleibt vorerst standhaft und läßt die Kampagne im Netz. Trotzdem werden die Anschuldigungen des BAFA juristisch überprüft. Könnte das nicht als ziviler Ungehorsam 2.0 durchgehen?

Der VCD rät angesichts der Resonanz, nun erst recht den Antrag auszufüllen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.