Ghettostories: Wecker zu laut

Das Nachrichtenschreiben greift um sich hier in meinem Wohnblock. Alles fing an mit einer Beschwerde über Hasenkacke im Hausflur. Nun klingelt wohl ein Wecker zu laut und sofort prangt ein Zettel an der Haustür.

Zettel: Wecker zu laut

Werte Nachbarn,
sollte  mich Ihr herrenloser Wecker auch in Zukunft aus dem Tiefschlaf reissen, sehe ich mich genötigt, Sie wegen permanter Störung der Nachtruhe anzuzeigen.

Aber zogen die Mädels aus besagter Wohnung nicht vor wenigen Tagen aus oder nicht? Und wieso ist ein Wecker so schlimm? Die früh morgens startende Loveparade oder der jaulende Hund stören doch viel mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.