Intern: Ergebnisse der Umfrage zum Blog

Vielen Dank! Ich hatte euch vor fast vier Wochen um eure Meinung zu meinem Blog gebeten und 35 Personen sind meiner Bitte nachgekommen. Dankeschön dafür! Die kurze Befragung ist schon seit mehreren Tagen geschlossen. Ausgewählte Ergebnisse präsentiere ich hier kurz.

Aus wissenschaftlicher Sicht mag die Anzahl der Antworten zwar zu gering sein, doch um Wissenschaftlichkeit geht es hier nicht, sondern darum herauszufinden, wie Stammleser:innen diesen Blog finden, was sie mögen und vor allem Ansatzpunkte zu finden, wo Verbesserungspotenzial besteht.

Diagramm: Ich lese deinen Blog
Prozentuale Verteilung der Antworten auf die Frage „Ich lese deinen Blog“. Zahlen in absoluten Zahlen.

Die Ergebnisse auf die Frage nach der Lesehäufigkeit zeigen, dass die Antworten vor allem von Stammleser:innen stammen. 80 Prozent lesen meinen Blog mindestens wöchentlich und 22,9 Prozent tun es täglich. Das ist ein, wie ich finde, beachtlicher Wert. Die Option „Bin gerade gerade zum ersten mal hier“ fehlte und wäre vielleicht noch als Ergänzung sinnvoll gewesen.

Diagramm: Das Design finde ich
Prozentuale Verteilung der Antworten auf die Frage „Das Design finde ich“. Zahlen in absoluten Zahlen.

Das Design gewinnt keinen Blumentopf mehr, ist aber wenigstens nicht so schlimm, dass es die meisten langweilig finden. Hier kamen in einer nachfolgenden offenen Frage viele Anregungen zur Verbesserung des Designs zustande. Dabei hat niemand eine komplettes Redesign gefordert, sondern vor allem viele kleine Punkte genannt, die mir durchaus bei der Weiterentwicklung helfen und die ich langsam abarbeite.

Diagramm: Die Inhalte finde ich
Antworten auf die Frage „Die Inhalte finde ich“ in absoluten Zahlen.

Mit den Inhalten des Blogs sind die Leser:innen vollkommen zufrieden. An Hand der Antworten ist nur wenig Verbesserungspotenzial auszumachen. Die Möglichkeit in einer folgenden offenen Frage eigene Ideen zu äußern wurde für interessante Themenvorschläge oder Aufmunterungen genutzt.

Diagramm: Am liebsten lese ich Artikel aus der Rubrik
Antworten auf die Frage „Am liebsten lese ich Artikel aus der Rubrik“ in absoluten Zahlen.

In einer weiteren Frage zu den Inhalten wurde nach den beliebtesten Rubriken gefragt. Ein Großteil der Befragten liest lokale Artikel aus Greifswald und der Region. Das deckt sich mit der Herkunft der Zugriffe, die ich in zahlreichen monatlichen Statistiken ausgewertet habe. Etwas weniger beliebt, aber noch sehr häufig als Antwort gewählt waren Alltagsgeschichten (Aus dem Leben) und Politik & Wirtschaft (!). Die relativ geringe Beliebtheit von Musikthemen hatte ich schon vermutet und daher im Dezember letzten Jahres einen reinen Musikblog (Style Liga) gestartet.

So, es gab viele Fragen und viele Antworten. Danke nochmals für alle Antworten! Ich hoffe, ich kann die vielen Anregungen umsetzen. Als abschließenden Satz möchte ich eine Anmerkung zitieren, die so in der Befragung geäußert wurde:

Schnaps!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.