Linksammlung KW 24/2012

TwitterFacebookGoogle+ & Co. alles Soziale Netzwerke, bei denen ich auch Links teile. Links, die ich lesenswert finde, die dann aber nie hier landen und somit nur einem begrenzten Kreis zur Verfügung stehen. Dem soll durch diese Linksammlung entgegengewirkt werden. Hier sollen nach Kalenderwochen sortiert alle, von mir geteilten Links, gesammelt präsentiert werden. Dies ist die Linksammlung für die KW 24 vom 11. bis 17. Juni 2012.

Zeitungslese
Statt einem Haufen Bücher und Zeitschriften umfasst diese Sammlung interessanter Nachrichten nur Links. Foto: Katharina Bregulla

Geowissenschaften

Greifswald

  • Festumzug mit Neonazis – Ärger in Löcknitz: 800-Jahrfeier in Löcknitz (Kreis Vorpommern, Greifswald) mit Festumzug, mit dabei Rechtsextreme. Sie stellten die Zeit des Zweiten Weltkriegs dar und verkleideten sich beim Umzug als Nazis in SS- und Wehrmachtsuniform.
  • Wismarer Neonazis in Greifswald verurteilt: „Das Amtsgericht Greifswald verurteilte […] zwei Neonazis aus Wismar zu Haftstrafen. Die Brüder hatten in der Nacht zum 1. Mai 2011 im Greifswalder Stadtteil Schönewalde drei Menschen wegen ihres Aussehens angegriffen und verletzt. Die Angeklagten räumten die Tat ein.“
  • NPD will in Pasewalk feiern: Das „Pressefest“ des NPD-Parteiorgans „Deutsche Stimme“ soll dieses Jahr am 10. und 11. August in Pasewalk stattfinden.

Internet & Nerdkram

Musik & Style

  • Beats im Park: Ein Lineup wie vor über zehn Jahren beim Flash: Dendemann, Torch & DJ Stylewarz, Stieber Twins, D-Flame, Kool Savas und mehr. Am 27. Juli im Hamburger Stadtpark. Tickets gibt es hier (*).
Politik & Wirtschaft
  • Die Absahner: Von wegen anonyme Finanzmärkte! Eine kleine Auflistung der Verstrickungen zwischen Hochfinanz und Politik. Darum funktioniert eine Regulierung nicht.
  • Gierige Elite treibt Südsudan in den Staatsbankrott: „Seine Unabhängigkeit feierte der Südsudan euphorisch. Doch fast ein Jahr danach hat die Realität das bitterarme Land im Osten Afrikas eingeholt: Milliarden Dollar aus dem Ölverkauf sind verschwunden. Jetzt drohen der Staatsbankrott – und ein neuer Bürgerkrieg.“
  • „Die Weltwirtschaftskrise ist eine Krise der Urbanisierung“: „US-Ökonom David Harvey über die Geschichte des Kapitalismus als eine Abfolge von Immobilienblasen, das merkwürdige Weiterleben des Neoliberalismus und die Stadt als Ausgangspunkt für eine neue Bewegung“
  • Der White-House-Terminator: „Einmal pro Woche bittet Präsident Barack Obama zum Meeting in sein Büro, um zu entscheiden, welche Al-Qaida-Mitglieder demnächst eliminiert werden sollen“
  • Wie Santa Claus: Vor 65 Jahren wurde die Idee des Mashallplans geäußert. Ein kurzer historischer Abriss.
  • Wider die Wachstumsbremse: „Schulden sind nicht per se schlecht: Sie haben eine wichtige wirtschaftliche Funktion. Deshalb wäre es ein Segen für Europa, wenn der Fiskalpakt scheitert“

Vermischtes

  • Unreife Rekruten: Eine aktuelle Studie enthüllt, dass Soldaten ihren Altersgenossen in Sachen persönlicher Reife hinterherhinken.
  • Die Mär vom guten Patrioten: „Mustergültige oder übertriebene Vaterlandsliebe? Patriot oder Nationalist – für Psychologen kein Unterschied, sie gehen Hand in Hand.“
  • Die Deutschen und ihr „Drittes Reich“: Vor 70 Jahren bekam Anne Frank ihr Tagebuch, daher dieses Dossier. „Das Wissen über die verbrecherische Behandlung der Juden war im Vorfeld des Massenmordes weit verbreitet. Und manches deutet darauf hin, dass die Judenverfolgung die Zustimmungsbereitschaft zum Nationalsozialismus förderte.“
  • Saber Rider – German Intro: Epic.

(Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links zum Partnerprogramm von Eventim. Dadurch generierte Einnahmen tragen zum Erhalt dieser Seite bei.)

Foto: [1] Katharina Bregulla / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.