simsalaseo – Bildersuche SEO-Contest

Fans dieses Blogs wissen es schon lange: Bei der Google Bildersuche nach Suchbegriffen wie „Ufo“ lande ich mit dem Bild eines halbvergrabenen Öltanks ganz weit vorne. Nun schreibt der tagSeoBlog einen kleinen Wettbwerb aus, bei dem es darum geht, sich bis zum 16.09.2011 um 14 Uhr auf Platz 1 der Google Bildersuche bei der Suche nach “simsalaseo” zu positionieren. Der Gewinner erhält ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro.

Simsalaseo - Bildersuchewettbewerb
Simsalaseo - Bildersuchewettbewerb

Da mach ich doch mit. Meine Suchmaschinenoptimierungs-Skillz sind zwar bescheiden, einen Versuch ist es aber wert. Also simsalaseo her mit dem Gewinn!

8 Kommentare


  1. Wir machen auch mit. Im Falle eines Gewinnes, werden wir das Geld an Brot und die Welt spenden. Wer mitmachen möchte, kann sich gerne auf unserer Seite Informieren.

    Antworten

  2. Die Google Bildersuche verändert alle 3 Stunden das Ranking der Bild, das ist echt unglaublich. Kein stillstehen. Wir wünschen dir viel Glück bei dem Wettbewerb.

    Antworten

  3. Hallo Oliver,

    ich mache seit ein paar Tagen nun zweiter Greifswalder auch mit bei Martins Wettbewerb. Du hast es im Gegensatz zu mir aber schon auf Seite 6 geschafft, während mein Beitrag vom Google-Bilder-Bot immer noch ignoriert wird.

    Antworten

    1. Moin Matthias,

      im Gegensatz zu anderen Mitmachenden beschränke ich mich ja nur auf diesen Post. Mal sehen, ob das ausreicht, wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!

      Antworten

  4. Manche der einstmaligen Teilnehmer von diesem SEO Wettstreit sind ebenfalls bei OnkelSeosErbe dabei. Wir sind selbstredend gleichfalls wieder bei OnkelSeosErbe im Rennen und würden beim Absahnen der ersten 2 Plätze jenen Preis zur Versteigerung bringen und die Ausbeute nachher spenden.

    Antworten

    1. Sehr lobenswert. Mir reicht aber die einmalige Teilnahme. Hab andere Schwerpunkte, auf die ich mich konzentriere.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.