KitKat essen = Regenwald abholzen?

Orang UtanWas hat Schokolade mit dem Regenwald gemeinsam? Nichts möchte man meinen, doch auf gerodeten Regenwaldflächen werden hauptsächlich Palmölplantagen angepflanzt. Das daraus hergestellte Öl landet vor allem bei uns im Supermarkt, auch als Zutat für Schokolade. Das ist durchaus problematisch. Auf den süssen Genuß werden wohl die wenigsten verzichten wollen und über die Herkunft jedes Inhaltsstoff möchte man sich auch nicht ständig Gedanken machen.

Sollte man aber! In Staaten wie Indonesien wird der Regenwald immer weiter abgeholzt. Das hat die Umweltschutzorganisation WWF letztens gut auf Karten dargestellt. Mit dem Regenwald schwindet auch der Lebensraum für bedrohte Tierarten wie den Orang-Utan.

Der Lebensmittelkonzern Nestlé soll für die Produktion seines Schokoriegels KitKat Palmöl von teilweise auch illegal gerodeten Regenwaldflächen in Indonesien benutzen. Grund genug für die Umweltschutzorganisation Greenpeace eine Kampagne zu starten. Mit dem folgenden blutigen Video soll geschockt werden. Nestlé versuchte das Video anfangs zu stoppen, löste damit aber nur einen Streisand-Effekt aus.

Angeblich hat Nestlé den Vertrag mit seinem indonesischen Zulieferer gestern gekündigt, Greenpeace behauptet dagegen, dass der Konzern nicht wirklich umdenken würde und ruft weiter zur Beteiligung an einer Unterschriftensammlung auf.

Meine Frage an euch: achtet ihr auf die Herkunft eurer Einkäufe? Kauft ihr spezielle Artikel nicht?

Foto: fsokl / CC BY 2.0

4 Kommentare


  1. In der Tat, schon ziemlich blutiger Spot…
    Hm mein letzter/s „KitKat“ liegt schon einiger Jahre zurück… allerdings kann ich mir aber auch nicht vorstellen, dass Aldi-Schokoriegel Naturfreundlicher produziert werden..

    Antworten

    1. Ne, es geht ja auch darum einen Global Player anzuprangern, damit andere Anbieter dann nachziehen aus Angst genauso einen Imageverlust zu erleiden.

      Antworten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.