Linksammlung KW 11/2012

Dienstag, der 20. März 2012, 16:27 Uhr von daburna

Twitter, Facebook, Google+ & Co. alles Soziale Netzwerke, bei denen ich auch Links teile. Links, die ich lesenswert finde, die dann aber nie hier landen und somit nur einem begrenzten Kreis zur Verfügung stehen. Dem soll durch diese Linksammlung entgegengewirkt werden. Es ist erst mal ein Versuch, aber hier sollen nach Kalenderwochen sortiert, alle, von mir geteilten Links, gesammelt präsentiert werden. Dies ist die Linksammlung für die KW 11 vom 12. bis 18. März 2012.

Zeitungslese

Statt einem Haufen Bücher und Zeitschriften umfasst diese Sammlung interessanter Nachrichten nur Links. Foto: Katharina Bregulla

Geowissenschaften

Greifswald & MV

  • Neonazis drohen der Greifswalder Landtagsabgeordneten Dr. Mignon Schwenke (DIE LINKE): Vermutlich beschmierten Neonazis das Wohnumfeld der Greifswalder Landtagsabgeordneten Dr. Mignon Schwenke (DIE LINKE).
  • Ostsee-Zeitung und Diagonalquerung: Nachhaken bis es passt!: Die OZ hat eine “repräsentative” Befragung in Auftrag gegeben, um noch mal zum Thema Diagonalquerung der Europakreuzung nachzutreten. Ein Großteil der Befragten sagt Nein zu dem Verkehrsprojekt.
  • Endstation für viele Zugverbindungen: “Bahnfahrer in Mecklenburg-Vorpommern müssen sich auf erhebliche Einschnitte einstellen. Das Land will vom kommenden Dezember an auf 17 Strecken deutlich weniger Nahverkehrszüge fahren lassen, vor allem am Wochenende oder bei Früh- und Spätverbindungen.”
  • Wer hätte das gearndt?: Die Sektion H.i.G.H der Hedonistischen Internationale stellte klar, dass sie zum zweiten Jahrestag des Senatsentscheid der Uni Greifswald pro Namenspatron Ernst Moritz Arndt keine symbolische Umbenennung durchführen werde.
  • Mal schauen, was geht: “Nur noch die NPD kümmert sich um die Bewohner der trostlosen Plattenbausiedlung in Hagenow. Und ein christlicher Streetworker.”

Internet & Nerdkram

Vermischtes

  • Der vergessene Widerstand: Leipzigs Jugend gegen Hitler: “Bis zu 1.500 Jugendliche standen als Mitglieder der „Leipziger Meuten” in der Zeit des Nationalsozialismus in Opposition zur Hitlerjugend und dem Regime. Ihre Geschichte ist bisher nahezu unbekannt. Der Leipziger Historiker Sascha Lange im Gespräch über die Jugendcliquen aus seiner Heimatstadt.”
  • Der Hitzetod von Hornissen im Bienen-Pulk: “Die Begegnung mit einem Bienenschwarm kann für Hornissen tödlich enden: Hunderte Bienen umschließen das große Insekt und bilden einen kompakten Ball, in dem das Tier aufgeheizt wird.”
  • Rauchverbote retten Tausende Leben: “Wo Zigaretten verschwinden, sinkt die Zahl der Herzinfarkte – das zeigt die Analyse von 3,7 Millionen deutschen Krankenhaus-Akten. Die bisher weltweit größte Studie dieser Art kommt damit zu einem eindeutigen Ergebnis: Rauchverbote retten allein in Deutschland jedes Jahr Tausende Leben.”
  • Ranger und Rover beim World Moot 2013: Unverbindliche Anmeldung zum internationalen World Scout Moot 2013 in Kanada, für das ich aktuell mit den Vorbereitungen beginne.

Foto: Katharina Bregulla  / pixelio.de

Diesen Artikel weiterempfehlen

Geschrieben in: Geowissenschaften, Greifswald & Region, Internet & Nerdkram, Vermischtes | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
0 Trackbacks | 2 Kommentare » | Views: 2.894 | Print This Post Print This Post

Über den Autor:
daburna
daburna alias Oliver Wunder, schreibt seit August 2005 diesen Blog. Er ist Diplom-Geograph und arbeitet beim Nordkurier als Volontär. Wunder kennt sich aber auch in Politikwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre aus. Sein Lebensmittelpunkt war jahrelang die Hansestadt Greifswald, liegt seit April 2014 aber in Neubrandenburg.
Weitere Artikel des Autors lesen.
Anzeige

2 Antworten

  1. zorro sagt:

    gute Idee mit der Linksammlung. alles nochma schön auf einen Blick :-)

Einen Kommentar abgeben

Bitte beachten Sie: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann Ihren Kommentar verzögern. Es besteht aber kein Grund, ihn nochmal abzuschicken. Halten Sie sich außerdem bitte an die Kommentarregeln.