Alle Farben – 36 Fen Violet (Mix & Download)

FarbenDie Reise durch das Traumland des Farbspektrums geht weiter. Der Titel des Mix „Fen Violet“ vom DJ Alle Farben ist übrigens auch der englische Name eines seltenen Veilchens. Zusätzlich trägt der Mix den Namen „Liebeslieder für Gespenster“. Auf dass diese bald anfangen händchenhaltend durch die Gegend zu laufen.

Zeitlich besser hätte Alle Farben den Mix nicht rausbringen können. In bereits neun Tagen, am 30. März 2012, kommt er in den TV-Club nach Greifswald.


Titelliste:

00 – when snow turns into rain
01 – Erik Satie – Gnossiennes n.4
02 – Dyno – Bolts Dreaming
03 – Jonas Mantey – Frei
04 – Invisible Conga People – Can’t Feel My Knees
05 – Greenville Massive feat Kat Boelskov – Everything
06 – Pink Floyd – Careful (KØSTER Edit)
07 – DJ T. – Leaving Me feat. Khan (Daniel Bortz Remix)
08 – Angus & Julia Stone – Silver Coin (Andri edit)
09 – Cosmic Cowboys – Notre Jour Viendra (Lake People Remix)
10 – Radiohead – Codex (Hannes Fischer Edit)
11 – Phonique – Our Time Our Chance feat. Ian Whitelaw
12 – Jacob Korn – She
13 – Theophilus London – Wine and Chocolates (Andhim edit)
14 – Claptone – Good To You
15 – M.in, Mr.Pong – My Hands Are Closed (Dan Caster & Rene Bourgeois Remix)
16 – Gabe – That Reg (Mucky Pups Remix)
17 – Parov Stelar – Jimmy s Gang (Enzo Siffredi Remix)
18 – Ido Frumkin – Green Frog
19 – Joachim Pastor – Braumstig (Rodriguez Jr. Remix)
20 – John Tejada – Farther And Fainter
21 – Monkey Safari – Son
22 – Frivolous – Allen Town Jail
23 – Burial – Stolen Dog
24 – Phaeleh – Afterglow

Foto: Lukas Burgstaller // CC-Lizenz BY-SA 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.