Hass Tanke und Altona Fish & Chips in Kenia

Bevor die großartigen Reisefotos kommen, gibt es erstmal was für die Verbalakrobaten. Ein fremdes Land, eine andere Sprache – beides zusammen die besten Voraussetzungen für lustige Wortkreationen. In Nairobi gibt es zum Beispiel ein Altona Fish & Chips Restaurant. Das Geschäft hat wahrscheinlich nichts mit meinem ehemaligen Hamburger Stadtteil zu tun, könnte aber sicher auch dort stehen.

Altona Fish & Chips in Nairobi

Einige AutofahrerInnen verbinden mit Tankstellen negative Empfindungen. Ob das in Kenia auch so ist, weiß ich nicht. Der Name der Hass Tankstelle wird aber hoffentlich wenig mit der Emotion verbunden sein. Hass Tankstelle

1 Kommentar


  1. Es gibt in deutschen Supermärkten regelmäßig israelische Avocados der Marke „Hass“, alles doch nur eine Frage des Images und vermutlich auch noch in den besetzten Gebieten gewachsen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.