Der Energiemasterplan

Gerade jemand, der wie ich über Kernkaftwerke und Kohlekraftwerke meckert, wird immer wieder gefragt, was denn dann zur Stromerzeugung genutzt werden soll. 1. Die Steigerung der Energieeffizienz ist logisch und für viele nachvollziehbar. Aber Punkt 2 der Ausbau der regenerativen Energien dagegen ist schwer zu vermitteln. Gerade deshalb rauchen bei vielen Forschern derzeit die Köpfe, denn in Zeiten eines Ölpreises um 110€ und heftigen Widerständen gegen neue Kohlekraftwerke müssen andere Lösungen her. Den Weg des Kombikraftwerkes habe ich schon aufgezeigt.

Nun gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Studien oder Artikeln zu diesem Thema. Die revolutionärste davon stammt wohl aus den USA. Laut Aussagen der Forscher soll es möglich sein bis 2050 das komplette Land mit Solarstrom zu versorgen. Und dazu müßte weder besonders viel Energie gespart, noch ein saftiger Aufpreis auf die Stromkosten gezahlt werden. Wer sich diese Studien durchliest, wird merken, daß es klappen kann. Es muß nur angepackt werden. Die Kombination aller möglichen Wege wird uns sicher zum Ziel der umweltfreundlichen Energieerzeugung führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.