Energiepolitik

Die 4. Revolution Kinoplakat

Ein aktuelleres Thema als Einstieg hätte man nicht wählen können. Seit der Reaktorkatastrophe von Fukushima ist der Umbau der Energieversorgung Gesprächsthema Nummer eins. Passend dazu zeigt die Gründungsinitiative für eine Attac Ortsgrupppe Greifswald am Mittwoch, 20.04.2011, um 20 Uhr den Film „Die 4. Revolution – Energy Autonomy“ im Koeppenhaus.

Merkes Atompläne stoppen!

100.000 Unterschriften gegen die ausgehandelte Verlängerung der Laufzeiten für Atomkraftwerke will die Initiative Campact sammeln. Zwischen acht und 14 Jahren sollen die deutschen Reaktoren nun länger laufen dürfen. Erst 2037 […]

Die 4. Revolution Kinoplakat

Viel ist seit Monaten zu Lesen von Klimawandel und dringender Energiewende hin zur hundertprozentigen Stromerzeugung durch erneuerbare Energien. Mit dem Thema erneuerbare Energieerzeugung beschäftigt sich auch der Dokumentarfilm „Die 4. […]

Im Koalitionsvertrag der neuen schwarz-gelben Regierung steht es drin, es soll eine Laufzeitverlängerung für die Atomkraftwerke geben. Damit wird den Energiekonzernen eine Lizenz zum Gelddrucken in die Hand gegeben, so […]