Schnappschuss vom Tollensesee-Biber

Biber am Tollensesee, Neubrandenburg
Wer beim Wort Biber als erstes an Justin denkt, sollte nach Neubrandenburg kommen und sich das Tier in freier Wildbahn ansehen.

Auf der gegenüberliegenden Seite des Fußweges am Oberbach sitzt der Biber seelenruhig und sucht sich einen Ast aus. Mit ihm im Maul gleitet das Tier ins Wasser und schwimmt davon. Zur Biberburg? Zu einem neuen Staudammprojekt?

Wer in den vergangenen Tagen am Tollensesee unterwegs war, konnte mit etwas Glück den Star der Tierwelt sehen. Wie ein großes Sternchen zeigt er keine Scheu vor Schaulustigen und lässt sich anstandslos fotografieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.