Schönwalde rockt – Schönwaldoku & Rapvideo

„Schönwalde rockt“ – so behauptet es zumindest der Titel des weiter unten kommenden Rapvideos. Ob diese Einschätzung richtig ist, kann auch nach dem Konsum des 21minütigen Amateurdokumentarfilm „Schönwaldoku“ nicht widerspruchslos bewiesen werden. Die interviewten Jugendlichen sind zumindest positiv von ihrem Stadtteil überzeugt.

Da mag es auch nicht stören, dass die administrativen Grenzen etwas verschwimmen und so teilweise auch Schönwalde I miteinbezogen wird. Verantwortlicher Produzent des Films ist Almond Brand. Nachfolgend gibt es die „Doku“.

Und nun das angekündigte Rapvideo „Schönwalde rockt“. S.iza überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.