Intern: Gedanken über neuen Look

Ab und zu schaut man in den Spiegel und fragt sich, ob man nicht mal die Haare anders tragen, die Mütze mal ein wenig drehen oder doch alles beim Alten lassen sollte. Auch wenn alle von den inneren Werten reden, zählt doch im ersten Augenblick/beim ersten Kontakt vor allem das äussere Erscheinungsbild.

So auch bei Internetseiten. Seit mindestens Januar 2007 habe ich nun den blueblog Theme installiert, übersetzt und erweitert. Ich war damit bisher immer recht glücklich und hab Funktionen, die es nicht gab, selber eingebaut. Nun seh ich mir die Seite aber an und frag mich, ob das noch ausreicht.

Vielleicht braucht der Blog eine Umgestaltung. Über Weihnachten wäre ein guter Zeitpunkt für einen Relaunch. Aber vielleicht ist ja auch alles im alten Design ganz gut. Frischer Wind hat aber so seine positiven Seiten. Einen Magazin-Look wie von Arthemia finde ich recht übersichtlich, gerade wenn man mehrere unterschiedliche Themen abdeckt.

Braucht diese Seite eine Umgestaltung? Vielleicht habt ihr, meine LeserInnen, ja Wünsche oder Verbesserungsvorschläge. Was habt ihr für Wünsche an einen Blog? Soll er strikt so aussehen wie hier? Was haltet ihr von einem Magazin-Look? Oder wollt ihr es ganz minimalistisch? Welche Blog-Designs sind aus eurer Sicht Positiv- oder Negativbeispiele?

Ich hab mir aktuell zwar viele Themes angesehen, aber bisher noch keinen Favoriten finden können. Es bedarf noch weitere Kritik und Inspiration.

5 Kommentare


  1. huhu,

    da du ja schon sehr regelmäßig schreibst, könnte ich mir vorstellen,dass ein redesign im magazinlook richtig gut rüberkommen würde. vllt könntest du ja auch emhr fotos einbinden 🙂

    Antworten

    1. Ich werde dazu mal mehr unbedarfte User fragen, die wenig Erfahrungen mit Blogs haben. Bisher wurde mir gesagt, eine magazinähnliche Übersichtsseite am Anfang wäre besser, als alle Posts untereinander.

      Da mir aber keine der aktuellen lösungen gefällt, muss ich mich wohl einschliessen und selber programmieren, auch wenn das ewig dauern kann.

      Antworten

      1. ich finde das ja auch besser,als wenn alle posts untereinander sind..aber am ende muss es dir ja gefallen 😀


  2. Auch wenn du die antwort nicht mögen wirst.^^

    Das musst du wohl selber wissen solange das Design nicht schrecklich aussieht denke ich geben sich die Besucher mit den meisten Zufrieden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.