Argument für mehr Partyfotos im Netz

Alle Welt redet drüber, wie wichtig es doch wäre, keine persönlichen Partyfotos im Internet zu haben. Hier sehen wir aber ein Video, das das Gegenteil beweist. Zur Aufklärung von Verbrechen ist es durchaus sinnvoll, alle Bilder ins Internet zu stellen und möglichst viel zu Bloggen und zu Twittern.

(via)

2 Kommentare


  1. und ich möchte wetten, dass sowas wirklich schon mal irgendwo passiert ist…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.