Blog4Burma: Nach dem Sturm Videos

Zur aktuellen Situation nach dem Zyklon in Burma gibt es zur Zeit genug Berichte von den Massenmedien und meinen Kollegen aus dem Blog4Burma Netzwerk (komfortabler Abruf über den gemeinsamen Feed). Birma news united kümmert sich z.B. um die Chronik der Ereignisse von Bekanntwerden bis zum Eintreffen des Zyklons. Daher beschränke ich mich wiedermal auf ein paar aussagekräftige Videos und Kommentare dazu.

Video vom 05. Mai zwei Tage nach dem Sturm.

Zwei Videos vom 07. Mai über das Warten auf Hilfe. Interessant dabei, der Verdacht, dass das Militär anderweitig beschäftigt ist und daher keine Hilfe leisten kann. So sollen aktuell über 100.000 Soldaten im Osten Burmas im Kampf gegen die Karen aktiv sein.

Ebenso vom 07. Mai ein Video direkt aus einem Dorf in der am schlimmsten betroffenen Region mit einem Augenzeugenbericht.

Ein kommentiertes Propaganda-Video des Staatsfernsehen.

10. Mai ein Video aus der Stadt Bogolay in der über 70.000 Tote zu beklagen sein sollen. Besonders tragisch: ein Hubschrauber der landet und statt Hilfslieferungen zu bringen, einen V.I.P. ausfliegt.

Video vom 11. Mai aus Mae Sot an der Grenze von Thailand nach Burma über wartende Hilfslieferungen und Helfer. Eine Woche nach dem Zyklon kommt noch immer keine Hilfe in das Land.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.