Wordpress Blueblog-Theme version 1.3

For english speaking visitors: this theme is even ready for english users since version 1.1. Scroll down to download.

Screenshot WordPress Theme blueblog version 1.3
Screenshot WordPress Theme blueblog version 1.3.

Diesen Skin namens Blueblog, den ich von Themeporter habe, gab es bisher nur auf englisch. Ja, hier habe ich mir die Arbeit gemacht und ihn lokalisiert, sprich eingedeutscht. Mein Ergebnis möchte ich mit euch teilen. Darum gibt es nun eine (hoffentlich) vollständig übersetzte Version des Skins zum herunterladen.

Kurzanleitung:

  • Skin herunterladen und entpacken
  • ftp-Programm anschmeissen und Ordner nach /wp-content/themes/ hochladen
  • als Admin einloggen und unter Design blueblog auswählen und aktivieren

Updateinfo:

Hier finden sich Infos, um eine ältere Version des Themes durch eine neuere zu ersetzen. // Here are some information for updating from an old version.

Version 1.2.1 to 1.3:
Please update every file!

Version 1.2 to 1.2.1:
Updated files: functions.php

Version 1.1 to 1.2:
Updated files: comments.php, functions.php, index.php, de_DE.mo and de_DE.po

Version 1.0.8 auf 1.1: Nächstes großes Update. Komplette Neuübersetzung und hinzufügen von Sprachdateien, aber keine neuen Funktionen. Update ist nicht nötig! Aber wenn doch gewünscht, dann müssen alle Dateien überschrieben werden.

Version 1.0.7 auf 1.0.8: Großes Update auf WordPress 2.7. Dazu wurden diese Dateien aktualisiert: header.php, legacy.comments.php, functions.php, index.php, comments.php und style.css.

Version 1.0.6 auf 1.0.7: Style.css und comments.php wurden überarbeitet und müssen überschrieben werden.

Version 1.0.5 auf 1.0.6: Index.php und style.css wurden überarbeitet und müssen daher überschrieben werden.

Version 1.0.4 auf 1.0.5: Das Überschreiben der style.css Datei reicht vollkommen aus.

Funktionen:

In der Sidebar ist seit Version 1.0.4 die Tagwolke eingebaut. Diese muß allerdings durch das entfernen der Kommentartags <!– und –> erst aktiviert werden.

>> Download Blueblog_1.3<<

Falls ich doch etwas übersehen haben sollte, schreibt mir hier einen Kommentar. Ansonsten viel Spaß mit dem Skin!

Falls Ihnen das Theme gefällt, spenden Sie doch über Paypal.

Changelog

Version 1.3 – 29.12.2011
————————
* removed:
– legacy.comments.php / not used anymore
– images/arrow.gif
– some unused CSS

* added:
– single.php
– page.php
– search.php
– category.php
– social media buttons
– RSS button

* improved:
– widened theme to width=1020px
– moved searchbox to the left side
– php structure
– some bugs

* recommended plugin: WP Print

>> Download Blueblog_1.3<<

Version 1.2.1 – 30.12.2009
————————

bugfix for missing ping argument

>> Download Blueblog_1.2.1<<

Version 1.2 – 31.07.2009
————————

– trackbacks and comments are now counting seperated – Thx to Roger for his help!
– corrected some typo

>> Download Blueblog_1.2<<

Version 1.1 – 22.03.2009
————————
Theme complete translated by using gettext
– german and english translation
– ready for more languages

>> Download Blueblog_1.1<<

Version 1.0.8 – 14.12.2008
————————
Anpassung an WordPress 2.7:
– Antworten auf Kommentare
– Seitenweise Darstellung der Kommentare
– Auslagerung alten Kommentarcodes in eigene Datei für ältere Versionen als 2.7

– Gravatar Support für WP 2.6 und 2.7 (kommentare + style.css)
– Ausbesserung von Rechtschreibfehlern
– Schrift etwas größer

>> Download blueblog_DE 1.0.8<<

Version 1.0.7 – 30.10.2008
————————

– Styledefinitionen für Bildbeschreibung hinzugefügt
– Encrypted Payload in Kommentaren hinzugefüg

>> Download blueblog_DE 1.0.7<<

Version 1.0.6 – 14.06.2008
————————

– Datumsformatierung eingedeutscht und um Uhrzeit erweitert
– falscher Verweis auf Menu.gif entfernt

Version 1.0.5 – 02.03.2008
————————

– CSS für maximale Bilderlänge definiert ->überlange Bilder sprengen nicht mehr das Design

Version 1.0.4 – 24.02.2008
————————

– css für Zitate hinzugefügt – Zitate treten nun deutlicher hervor
– Layout der Tags unter Beiträgen geändert
– Tagwolke in Sidebar (Kommentartags entfernen!)

Version 1.0.3 – 23.02.2008
————————

– Anzahl der Beiträge in einer Kategorie wird angezeigt
– Unterkategorien werden versetzt angezeigt
-> beides in der Sidebar zu ändern über <?php wp_list_cats(’sort_column=name&optioncount=1&hierarchical=1′); ?>
– Tags werden unter Beiträgen angezeigt

Version 1.0.2 – 11.12.2007
————————

– gesponsorten Link vom usprünglichen Originaltheme entfernt

Version 1.0.1 – 04.12.2007
————————

– Funktion wp_footer im Footer hinzugefügt
– Falsches Background Element für h2 Übeschrift in CSS-Stylesheet korrigiert

Version 1.0 – 17.08.2007
————————

– erste offizielle Übersetzung

Anzeige:

118 Kommentare


  1. Hi!
    ich nutze Deine übersetzte Version und bin sehr zufrieden (an dieser Stelle ein „Danke“). Ich hätte nur eine Frage: wie bekomme ich eine Benachrichtigung über weitere Kommentare rein? Mein „Subscribe to comments“ funktioniert bei Deinem Theme komischerweise nicht…

    Antworten

    1. Sorry, da weiß ich auch nicht weiter. Bei mir funktioniert das ja einwandfrei. Aber ob ich damals dran rumgebastelt hab, weiß ich nicht mehr.

      Antworten

  2. Hat sich auch erledigt, ich hab’s hingekriegt, danke. Ein bisschen rumbasteln hat’s getan.

    Antworten

  3. Sehr schön =)
    Könnte aber jemand bitte bitte einrichten das angezeigt wird wieviele Beiträge in einer Kategorier ist?

    Hinzufügen könnte man noch das man sehen könnte das eine Kategorie zu einer Unterkategorie gehört.

    zB
    Test
    1.Test

    und nicht
    Test
    Test

    Ich wäre dir sehr dankbar wenn du das machen würdest.

    mfg Roger

    Antworten

      1. Danke 😀

        Jedoch hab ich ein Problem mit dieser Funktion bei mir wird die Anzahl nit nebeneinander angezeigt sondern untereinander.
        Das sieht dann so aus
        statt Linux (5)
        ist bei mir
        Linux
        (5)

        Wüsstest du vieleicht woran das liegt?
        Ich wär dir sehr dankbar wenn du mir helfen könnest.

        Hier einmal mein Blog um das stärker zu verdeutlichen.
        http://yoschi.fileowner.org/blog/


      2. Oh shit! Ich kann mir zwar deinen Quellcode ansehen, sehe aber keinen Unterschied zu mir, wo das ja funktioniert. Evt. hast du etwas in der CSS Datei geändert oder ich habe doch einen kleinen Fehler in die Datei eingebaut. Mal rumtesten…


      3. Ok, das lag an einer Änderung, die ich übersehen hatte. Die Datei wurde aktualisiert und es sollte nun einwandfrei funktionieren. Du brauchst diesmal nur die style.css Datei zu überschreiben. Alles andere ist gleich geblieben.


      4. Danke jetzt klappt es 😀


  4. Abend da bin ich wieder 🙂
    Ich hab da wieder ein paar Verbesserungsvorschläge

    Leere Reihen sollen beachtet werden <- erhöht Lesbarkeit

    Zitierte Text soll nicht nach vorne gerückt werden sondern es soll ein Kasten drum herum sein
    Beispiel http://forum.ubuntuusers.de/topic/154145/ von e1bart0 <– Vorteil erhöht wieder die Lesbarkeit

    Sind nur Vorschläge 😉
    Schönes Wocheende an alle 🙂

    Antworten

      1. Ja so wie es ist gefällt mir super.

        Das mit den leeren Reihen erklär ich mal so

        Wenn man schreibt
        Test
        – hier nichts –
        – hier nichts –
        Test

        Dann wird das so angezeigt
        Test

        Test

        Aber die leeren Reihen sollen ja angezeigt werden also sollte es so ausshen
        Test
        // leer //
        // leer //
        Test

        Also diese Funktion (bezieht sich nur auf die Reihen) wäre mir nicht so wichtig ohne damit kann man auch leben aber die lesbarkeit um was auseinander zu halten würde es schon etwas verbessern 😉


      2. Ok, das was du bemängelst, liegt irgendwie an WordPress und nicht am Skin. Da kann ich nichts für dich ändern. Aber einen Tip habe ich trotzdem. Gehe beim Schreiben in den Code-Editor und schreibe für jede leere Zeile zwischen den P-Tags „& nbsp ;“ (-ohne Leerzeichen!!!).


      3. Also die Zitateformatierung habe ich nun hinzugefügt. Kannst du dir wieder alles runterladen 😉


      4. Das mit der Reihenbeachtung liegt nicht am WordPress sondern am Skin wenn du das Standard Skin vom WordPress nimmst so funktioniert das ohne Probleme.


  5. Hey,

    Ich habe vor kurzem angefangen, mit WordPress zu arbeiten. Ich bin daher auch noch nicht so fit jedenfalls, habe ich mit deine vers. vom Template runtergeladen, und wollte dort den Hintergrund ändern. Das geht auch soweit bis auf eine dünne Linie um die Page rum, wo nochmal die bg Grafik zu sehen ist. Könntest du mir bitte sagen wie ich das ändern kann, das wäre echt super vielen Dank gruß Johnny.

    Antworten

    1. Hmmm ich weiß gerade nicht, was du genau meinst. Ein Tip: unter Firefox kannst du das Plugin Web Developer benutzen. Mit dem kannst unter dem Menüpunkt CSS die CSS Datei einer jeden Seite bearbeiten und sofort sehen, was sich geändert hat. Evt. findest du so ja heraus, was du ändern mußt.

      Antworten

  6. Ja ich bin schon nen Schritt weiter, aber dieses Plugin klingt sehr interesant danke für den Tip. Was ich meinte war die Grafik mainbg und footerbg hatte das nicht ganz verstanden, wie die eingebunden waren aber bin jetzt auf dem richtigen Weg. Was hat es eigendlich mit diesem RSS auf sich? gibts da was wo man sich son bissel darüber schlau lesen kann ?! vielen dank nochmal.

    gruss Johnny

    Antworten

    1. Kurz zusammengefaßt ist RSS ein Dateiformat, in dem deine Blogeinträge zusätzlich angezeigt werden. Dies kann man benutzen, um einen sogenannten Feedreader zu benutzen. Das ist ganz praktisch, wenn man z.B. alle Feeds (RSS-Dateien) von Seiten, die einen interessieren, abonniert.

      Antworten

  7. Was mich noch interesiert ist wie du das hingekriegt hast welcher Broswer und welche Betreibssystem und das Land angezeigt wird.Wäre toll wenn du mir das sagen würdest da ich gern das selber hätte.

    Ich hätte da auch für dich son Tipp 😉
    Wie ich sehe benutz du Chapchas um den Spam zu umgehen.Es gibt da son Plugin dass man die Chapchas sofort beim Kommentar eingebt nicht erst umständlich nach den Abschicken.
    Hier das Plugin http://www.rebitran.com/captchathis-plugin-for-wordpress/
    Also ich nutze es bin zufrieden;)

    Antworten

    1. Ich sehe, es wird Zeit hier einen Beitrag mit meinen benutzen Plugins zu veröffentlichen. Kommt später. Die Flaggen etc kommen mit dem Plugin Firestats. Die Captchas stammen von Spam2Karma, das eigentlich recht gut funktioniert.

      Antworten

    1. Danke, daß du mich hier mit den neuesten Kommentaren aus dem Themepool versorgst. Ich schaff das nicht, da immer nachzusehen. Hab in Version 1.0.5 den Verbesserungsvorschlag eingebaut.

      Antworten

      1. Ich helfe gerne 😀

        Werds mal testen 🙂


  8. Abend,ich hätte noch ein Verbesserungsvorschlag wenn du auf meinen Blog gehste siehste meine Tag Wolke jedoch ist ein Wort so lang dass es etwas aus den Rand rauskuckt.
    Könntest du das beheben oder sollte ich das Wort kürzen?

    PS.Über meinen Nick kannste ja kucken wies aussieht

    Antworten

    1. Die Datumsanzeige habe ich nun umgebaut. Wie das mit überlangen Tags und den Abständen zwischen Zeilen aussieht, werd ich mir später noch angucken. Das kommt dann alles gemeinsam als neue Version.

      Antworten

  9. Hab noch einen Fehler gefunden

    August 17th, 2007 von webmaster

    Man müsste das th entfernen 😉

    Antworten

    1. Bin wieder da. Werde in den nächsten Tagen mal gucken, was ich für dich tun kann.

      Antworten


  10. Da bin ich wieder^^
    Ich hätte noch ein Vorschlag.
    Man kann ja Seiten erstellen und Unterseiten erstellen jedoch sehen die Unterseiten hässlich aus wäre es möglich dass die Unterseiten sich ausblenden und sie blenden sich nur ein wenn man die Maus auf die Hauptseite zeigt?

    PS. Ach und noch was lass dir Zeit 😀
    Toll dass du überhaupt Zeit nimmst =)

    Antworten

  11. Hi,
    wies scheint kriegst du es nicht hin 😐 kann ich dir irgendwie helfen?

    Antworten

    1. Hey Roger,
      irgendwas stimmt da mit deinem Hosting nicht. Auf deiner yoschi.info Domain ist dein Blog nicht zu finden, sondern nur lycos. Die Aufforderung mir Zeit zu lassen, hab ich wörtlich genommen. 😀 Aber da es dann ja doch irgendwie brennt, werd ich das nach dem WE versuchen.

      Antworten

      1. Das mit meiner Domain liegt daran dass ich gekündigt habe damit ich zu einem anderem Hoster wechseln kann.Leider erst am 10.4 😐
        Mein Blog ist zur Zeit unter http://www.yoschi.fileowner.org erreichbar
        Aber da ich bald zu neuem Hoster gehe wird dann die alte Domain wieder aufrufbar.

        Also du kannst dir Zeit lassen 😉
        Ist kein Problem ;P hab nur den Eindruck bekommen dass du es vergessen hast.


  12. Hallo

    Sehr schönes Theme. Aber ist es möglich, die unterseiten auszublenden, bzw. sie nur auf ihrer übergeordneten Seite einzubelenden?

    Kann ich das im Theme-Editor anpassen?

    Danke schon mal im Vorraus =)

    Antworten

    1. Du redest von den Unterkategorien oder? Wenn ja, mußt du die Datei Sidebar.php öffnen und die Stelle wp_list_cats('sort_column=name&optioncount=1&hierarchical=1'); suchen, ersetze das nun durch wp_list_cats(). Damit sollte das funktionieren.

      Antworten

  13. Nein, ich meine untergeordnete Seiten (im Menü/der Navigation).

    Weißt du was ich meine?

    Antworten

  14. Hallo!
    Vielen Dank für dein Theme! Ich habe ne Frage zu dem gleichen Problem wie Roger… bei mir wird die Anzahl der Beiträge in einer Kategorie untereinander angezeigt. Hab sidebar.php verändert, damit überhaupt die Anzahl angezeigt wird. Aber das mit dem Untereinander „wegmachen“ klappt noch nicht. Kannst du mir bitte helfen?! Danke!

    Antworten

  15. Hat sich erledigt! 🙂 Habs doch hinbekommen…

    Antworten

  16. Hallo!
    Habe doch noch ein ungelöstes Problem. Bei meinem „alten“ Blog (blog.gutscheine-oase.de) konnte ich in der sidebar bei Partner eine Bild-URL angbeben, so dass das Logo zu sehen war. Bei der neuen Domain habe ich die gleichen Einstellungen gewählt, aber es ist kein Logo zu sehen. Was kann man da machen?! Danke im Voraus!

    Antworten

    1. Ich denke, das war in deinem alten Skin einstellbar und ist es jetzt leider nicht mehr ganz so einfach. Du kannst aber jedes Banner selber einbauen. Dafür öffnest du sidebar.php und suchst dir eine Stelle, an der die Banner auftauchen sollen. Benutze am besten und Tags, also Listentags. Du kannst dir auch gerne meinen Quellcode ansehen, da hab ich das genauso gelöst.

      Antworten

  17. Hallo!
    Ich bins mal wieder… ich würde da gerne noch was umsetzen an meinem Blog, nur weiss ich leider nicht ob und wie das genau geht… es müsste doch möglich sein, das Logo (den Strudel) durch ein beliebiges Logo zu ersetzen,oder?! Wie bzw. wo muss ich dies ändern? Wäre toll, wenn du mir mal wieder aus der Patsche helfen könntest! Viele Grüße, Jörg

    Antworten

  18. Nein,meinte den „Tornado“ vor den einzelnen Beiträgen und den Punkten in der Sidebar…

    Antworten

  19. So, hab deinen Tipp gleich bei dem „Tornado“ angewandt. Hat geklappt! 🙂

    Antworten

  20. Jetzt möchte ich das Logo noch als Favicon unterbringen… auf ner Homepage würd ich folgenden Code direkt an den Anfang setzen: … kann man das auch in den Blog einbauen?! Wieder die blöde Frage: wo genau?! Ich denke diesmal komme ich wirklich nicht alleine klar…

    Antworten

    1. Dazu öffnest du die header.php Datei und head-Bereich den Code ein

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.