Rücksicht üben

Eigentlich ist das ganze doch ganz einfach. Man tritt auf die Bremse, legt den Rückwärtsgang ein, dreht sich nach hinten um bzw. guckt in den Spiegel und fährt langsam los. Eigentlich. Aus datenschutztechnischen Gründen hab ich hier weder den Wagen noch den Fahrzeugführer fotografiert. Die Bilder sprechen aber für sich.

Lesen Sie nun den Augenzeugenbericht des Tankwartes Oliver W.

Gestern bei der Arbeit. Die Kundin an Zapfsäule 3 zahlt. Aufeinmal knirscht es und ich sehe nur aus dem Augenwinkel wie sich der am Träger des Daches befestigte Feurlöscher mit der Heckscheibe eines Autos bekannt macht. Ein älterer, verwirrt wirkender Herr steigt aus. Mit bloßen Händen bricht er die letzten Splitter seiner Scheibe aus der Fassung und fährt nach kurzem Gespräch weg.

1 Kommentar


  1. sehr schönes foto. mit autosplittern kann man übrigens ganz tolle schattenspiele machen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.