Oktober 11, 2011

Piratenpartei Logo

Die Piraten Greifswald schippern in stürmischen Gewässern. Ihr frischgebackenes Kreistagsmitglied Matthias Bahner veröffentlichte am 9. Oktober eine persönliche Erklärung in der er zugab, von 2003 bis 2004 Mitglied der rechtsextremen NPD gewesen zu sein. Er bezeichnet dies als „Fehler in meiner Jugend“. Grund seien damalige Schulfreunde und gemeinsame außerschulische Freizeitaktivitäten, wie Feiern und Sport, gewesen, die ihn als 18-jährigen 2003 der Partei beitreten liessen. Laut eigener Aussage beschränkte sich seine Mitgliedschaft ausschließlich auf Freizeitaktivitäten mit seinen damaligen Schulfreunden. Die Mitgliedschaft sei nicht Ausdruck seiner politischen Einstellung gewesen.