daburna.de Opfer eines DDoS-Angriffs durch Miner-Bot

Letzten Mittwoch, den 07. September 2011, wurde meine Domain www.daburna.de Opfer eines DDoS-Angriffs. Dahinter steckt vermutlich das Miner-Botnetz, das auch für Angriffe auf andere Websites verantwortlich sein soll. Ein DDoS-Angriff führt zu einer absichtlichen Serverüberlastung, die Website ist dann nicht erreichbar. Und so war auch dieser Blog teilweise nicht erreichbar.

Auf der Website Axiom findet sich eine Liste aller bekannten Ziele des Angriffs und eine Erläuterung zu dem auch Pizzabot genannten Schadprogramm. Demnach sei ein Ziel des Angriffs Erpressung gewesen. So forderten die Verantwortlichen 100 Einheiten der digitalen Währung Bitcoin, um die Angriffe einzustellen. Eine solche Erpressungs-Mail erhielt ich aber nicht.

Minerbot Targetlist
Screenshot Minerbot Targetlist

Das geschah natürlich pünktlich zu Beginn einer einwöchigen digitalen Abwesenheit meinerseits. Der Angriff wurde allerdings vom Hoster schnell erkannt und mit entsprechenden Gegenmaßnahmen abgemildert. Ob und wann das Botnetz wieder zuschlägt, weiß niemand.

4 Kommentare


    1. Da hast du Glück gehabt oder die Anderen Pech. Am 7.09. erhielt ich um kurz vor 15 Uhr eine besorgte SMS, dass meine Website nicht erreichbar sei. Scheint aber nur kurzzeitig gewesen zu sein.

      Antworten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.