Atombombenexplosionen von 1945 bis 1998 visualisiert

Französischer Atombombentest
Französischer Atombombentest

Zwischen 1945 und 1998 wurden 2.053 Explosionen nuklearer Waffen gezählt. Zum Glück wurden bisher nur in zwei Fällen Atombomben im Krieg gegen Menschen eingesetzt. Die anderen 2.051 Explosionen dienten alleine dem Test der verheerenden Waffen.

Während des Kalten Krieges kam es zu einem atomaren Wettrüsten der beiden sich gegenüberstehenden Blocks. Dies ist auch gut an Hand der regionalen und zeitlichen Verteilung der Tests zu erkennen. Testeten die USA Atomwaffen, folgte kurz darauf ein Test durch die Sowjetunion, umgekehrt verhielt es sich genauso.

Die 2.053 Explosionen sind in einem Video visualisiert. Jede Nation bekommt eine Farbe und einen Zähler, jede Explosion wird durch einen farbigen Punkt dargestellt. Wem das vierzehnminütige Video zu langsam startet, sollte in die 1960er vorspulen. Die Frequenz der Waffentests zu diesem Zeitraum ist erschreckend.

via Geekosystem

Foto: x-ray delta one // CC BY-SA 2.0

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.