Musiktipps zum WE: Funk & Deutschrap

Wochenende! Sonne, Strand und …? Richtig! Musik. In der letzten Woche habe ich zwei besonders wertvolle Tipps für euch gefunden.

1. Mr. Phonky’s Vogelfutter Deutschrap Special

Phonky - VolgelfutterEs beginnt kurz mit dem Beat aus „Liebes Lied“ von den Absoluten Beginnern, dann folgen A Cappellas deutscher Rapklassiker auf anderen Instrumentals. Da kommen Stieber Twins, Blumentopf, Kool Savas, Samy Deluxe & Ferris MC, Diggerdance,  Torch, Massive Töne, D-Flame, Nico Suave, Die Firma, Freundeskreis, Creutzfeld & Jakob und viele mehr auf bekannte Beats von Nas, M.O.P., Promoe und andere bekannte oder unbekannte Instrumentals. 52 Minuten und 39 Sekunden, die an Sternstunden des deutschen Raps erinnern und auch wieder schön die Homophobien von KKS offenbaren. Mr. Phonky Vogelfutter (aka Cuzzle Hyopaiz) hat einiges im Plattenschrank, worum wir ihn durchaus beneiden können. Bitte mehr solcher Mixes! (via Blogrebellen)

Downloadlink

Mr. Phonky Vogelfutter’s Deutschrap Special Prt.1 by Vogelfutter on Mixcloud

BBoy

2. The Battle Hungry B-Boy Mixtape by Dj’s Flipout x Statik x Hedspin

Der zweite Musiktipp kommt aus Kanada und ist sehr funklastig. DJ Static (ohne k, aber mit c) ist bekannt aus dem WEFUNK Radio aus Kanada, DJ Flipout und DJ Hedspin sind mir dagegen noch unbekannt. Alle drei zusammen haben aber einen Mix für den B-Boy Battle „Kill Beats“ in Vancouver aufgenommen. Es gibt viel Funk, Soul, und HipHop. Der Downloadlink zu dem Mix findet sich im Blogbeitrag von DJ Hedspin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.