Aktuelle Le Monde diplomatique Karte: Religionszugehörigkeit in Indien

Religionszugehörigkeiten in Indien. Quelle: Le Monde diplomatique
Religionszugehörigkeiten in Indien. Quelle: Le Monde diplomatique

Die aktuelle Karte der Monatszeitung Le Monde diplomatique zeigt die Religionszugehörigkeiten in Indien. Religionsmehrheiten und -minderheiten sind darauf dargestellt. Mehrheitlich ist Indien bis auf eine Mehrheit der Christen im Osten an der Grenze zu Burma und eine Mehrheit der Muslime in Kashmir hinduistisch. Es gibt allerdings über den ganzen Subkontinent verteilte Minderheiten. Hauptsächlich sind dies Muslime und Christen. Aber auch Hindus, Sikhs und Buddhisten sind in Indien eine Minderheit. Die Sikhs konzentrieren sich im Nordwesten. Buddhisten treten nicht so häufig auf und sind (bis auf eine Minderheit im Zentrum von Indien) Nahe des Staates Bhutan zu finden. Weitere Infos sind aus der Karte zu entnehmen. Natürlich gibt es diese Karte wieder zum kostenlosen Download. Einfach auf das Bild links klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.