Prüfungsamt der Uni Greifswald Opfer von Spam?

Screenshot der Suche nach Prüfungsamt Greifswald
Mit Spambegriffen verseuchtes Suchergebnis der Suche nach Prüfungsamt Greifswald. (Screenshot: Oliver Wunder)

Spam, Spam, Spam, Viagra! Scheint so, als sei letztens die Website des Prüfungsamtes der Uni Greifswald Opfer eines Hackers gewesen. Bei der Googlesuche nach „Prüfungsamt Greifswald“ findet sich an erster Stelle ein mit Spambegriffen verseuchtes Suchergebnis. Im Google Cache gibt es noch den Text der Seite, die inzwischen von dem Spamtext befreit ist. Anscheinend war das Sicherheitsleck an der Uni auf diese Seite beschränkt. Andere testweise durchgeführte Suchen führten zu keiner weiteren angegriffenen Seite.

Update 4.12.2012 10:15 Uhr: Inzwischen wurde dem Suchergebnis der Hinweis „Diese Website wurde möglicherweise manipuliert.“ hinzugefügt.

Screenshot: Oliver Wunder | Lizenz: CC-BY-NC-SA

4 Kommentare


    1. Ach so, hatte ich mir auch gedacht. Steh aber in letzter Zeit öfter auf’m Schlauch. 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.