August 2011

Karte: Niederschlag absolut im Juli 2011

Der Regen der vergangenen Wochen steht noch immer in tiefen Pfützen auf den Feldern und verärgert die erntewilligen Landwirte, während am Himmel weiter dunkle Regenwolken vorbeiziehen. So viel wie im Juli 2011 hat es lange nicht geregnet. Brachte das Frühjahr noch Trockenheit und Staubstürme, versinkt der Sommer größtenteils im nassen Überfluß. Hervorragend visualisiert werden die außergewöhlich hohen Niederschlagsmengen auf diesen Karten des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Die Überfischung der Meere thematisiert Uli Henrik Streckenbach in seinem Abschlußprojekt an der Kunsthochschule Halle. Das gut gemachte Video informiert darüber, dass die Fischbestände seit dem Beginn der industriellen Fischerei um 90 Prozent zurückgegangen sind und dass Wissenschaftler vor der völligen Auslöschung aller gefischten Arten in weniger als 50 Jahren warnen.

Screenshot: Seeed - Wonderful life

Seeed melden sich zurück. Nachdem es bereits im Juli den Song „Molotov“ for free gab, wagt sich die Band nun an den 1980er-Jahre Klassiker „Wonderful Life“ von Black. Fresh!