Video: Rechtstipps für Blogs

Wer einen Blog betreibt, kann sich schnell Ärger einhandeln, wenn er/sie sich nicht an die Gesetze hält. Das fängt mit so Kleinigkeiten wie dem Impressum an und hört bei Abmahnungen wegen der Veröffentlichung von beleidigenden Kommentaren anderer BenutzerInnen auf. Udo Vetter von lawblog.de hat schon vor drei Jahren diesen immer noch aktuellen Vortrag gehalten. 1,5 Stunden, die für AnfängerInnen und fortgeschrittene BlogbetreiberInnen auch als Auffrischung interessant sind.

(via Amphibol)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.