Umfrage Medienstammtisch April 2010

Foto: Matt Callow | CC BY-SA 2.0

Welche Form von Werbung ist in studentischen Medien in Ordnung? Nervt Bannerwerbung auf Internetseiten? Wie darf kritisiert werden? Wie verfahre ich mit persönlich diffamierenden Kommentaren, akzeptieren oder löschen? Sinkt das Niveau lokaler Medien oder werden Bezeichnungen wie „Homo-Wald“ nur kreiert, damit ein Aufschrei kommt? Muss ich mich als Blogger an den Pressecodex halten?

Die Diskussion solcher und ähnlicher Fragen bietet sich auf einem lokalen Medienstammtisch an. Der letzte fand im Februar statt, nun möchte ich wieder einladen. Dazu gibt es eine Umfrage, interessierte Personen, die mit Medien zu tun haben, diese konsumieren oder uns einfach kennenlernen wollen, können an der Umfrage teilnehmen und mitteilen, an welchem möglichen Termin sie Zeit haben. An dem Tag mit der größten Übereinstimmung wird das Treffen dann stattfinden. Die Terminbekanntgabe erfolgt in einer Woche am Wochenende. Teilnehmende mit bekannter eMail-Adresse werden benachrichtigt.

Foto: Matt Callow | CC BY-SA 2.0

5 Kommentare



  1. Mittwoch oder Donnerstag ist prima – aber bitte nicht erst ab 21 Uhr. Das ist jenseits meines Tagesrhythmus. Da kann ich nicht mehr sinnvoll diskutieren. Ansonsten: Die Themen sind gut und wichtig. Und außerdem sollten wir uns noch mal drüber verständigen, ob wir als lokale Blogger/Journalisten uns auch gemeinsam um lokale Werbepartner kümmern wollen.

    Antworten

  2. hab mich jetzt einfach mal an der doodle-umfrage beteiligt, weil ich auch mal kommen möchte.

    Antworten

  3. deine gesetzten themen sind toll, meine meinung zu den stammtischen ist ja aber bekannt. aber lass uns die doch morgen abend nochmal aufgreifen 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.