Meine digitale Visitenkarte – oliverwunder.de

Screenshot oliverwunder.deIm Mai feier ich 10 Jahren Domain www.daburna.de. Schon vorher hatte ich eine private Homepage ohne De-Domain. Die genaue Geschichte meiner Domain mit eventuell ein paar alten Screenshots wird im Mai Thema eines Jubiläumsbeitrages.

Mit der Zeit wurde aus einem kleinen privaten Projekt, eine gut frequentierte Website. Dabei hat sich daburna.de hauptsächlich zu einem Blog weiterentwickelt. Die Vernetzung mit meinen Freunden und der Austausch von Fotos findet heute auf sozialen Netzwerken statt.

Aus diesem Grund und da ich schon seit geraumer Zeit noch eine andere Website bertreibe, als Experte für WordPress gelte und auch schon Freunden eine eigene Website eingerichtet habe, habe ich mich entschlossen, eine neue Website zu registrieren. Seit fast zwei Wochen gibt es nun www.oliverwunder.de.

Die Website verstehe ich als Überbau, als zentrale Anlaufstelle, als Sammlung von Referenzen und daher natürlich auch als Werbeauftritt. Mein Hauptziel ist es nicht, nun Websites gegen Geld zu betreuen. Dafür studiere ich die falschen Fächer. Oliverwunder.de ist vielmehr meine digitale Visitenkarte.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Franz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.