Neonazis sprayen wieder in HGW

Schmiererei: Nationaler Sozialismus

Die Nationalen Idioten waren wieder unterwegs und haben ein Versorgungshäusschen der Stadtwerke in Schönwalde II mit ihren nationalsozialistischen Sprüchen vollgeschmiert. Das gelbgestrichene Häusschen in der Ostrowskistraße (zwischen Ernst-Thälmann-Ring und Maxim-Gorki-Straße) war schon öfter Opfer des neonazistischen Vandalismus geworden. Nun steht dort wieder groß „Nationaler Sozialismus“ und „Deutschland erwache!“ unterlegt mit einem Hakenkreuz.


Größere Karte anzeigen

Schmiererei: Deutschland erwache! mit Hakenkreuz

Über die kostenlose Graffiti-Hotline unter 0800 83 444 44 kann sich jeder Mensch über diese Graffitis bei der Stadt beschweren. Geht mit offenen Augen durch die Stadt und meldet solche Delikte unverzüglich. Laßt der Propaganda der  Neonazis in unserem Stadtbild keinen Fussbreit Platz!

4 Kommentare


  1. auch in der fleischervorstadt. genauer in der burgstraße und der unterführung in der scharnhorster sind solche kunstwerke zur zeit zu bestaunen

    Antworten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.