Intern: Update auf Wordpress 2.7

Heute ist die neue Version 2.7 des hier verwendeten Blogsystem WordPress erschienen. Das bedeutet etwas Arbeit. Zum Einen muß das System upgedated werden und dabei alle möglichen Neuerungen bedacht werden, zum Anderen muß das verwendete Theme auch aktualisiert werden, da ein paar komfortable Features eingebaut wurden. Die große Frage ist dann als letztes: laufen die verwendeten Plugins oder sind sie gar obsolet geworden?

Mindestens die nächsten Stunden wird es hier also eventuell zu Problemen und zerstörtem Design kommen. Die Baustelle ist hiermit eröffnet.

Updates:

15:23 Uhr: WordPress 2.7 läuft. Die Plugins wurden aktualisiert und scheinen auch alle zu funktionieren. Allerdings gibt es einen PHP-Fehler:

Fatal error: Allowed memory size of 654321 bytes exhausted (tried to allocate 12345 bytes) in /srv/www/user/bla/blub/file.php on line 123

In den WordPress FAQ stehen dazu zwar Lösungen, aber so richtig glücklich bin ich damit noch nicht. Vor allem tritt der Fehler immer noch auf. Da bin ich also noch auf der Suche und am Auräumen. Ansonsten steht dann morgen die Aktualisierung des Themes an. Heute werde ich dazu nicht mehr kommen. Falls euch Fehler auffallen, schreibt die doch hier in die Kommentare.

12.12.2008, 14:30 Uhr: Nach fast zwei Stunden Arbeit habe ich die Themedatei angepaßt. Nun ist es möglich direkt auf Kommentare zu antworten und eine Baumstruktur aufzubauen. Das ging vorher auch, doch wurde es durch ein plugin realisiert. Außerdem sammeln sich jetzt nicht 600 Kommentare auf einer Seite, sondern werden auf mehreren Seiten dargestellt. An der kleinen Schrift und weiteren Feinheiten, feile ich noch ein wenig.

18:20 Uhr: Nun werden auch Trackbacks/Pingbacks und Kommentare getrennt aufgeslistet. Noch ist das aber nicht perfekt. Realisiert habe ich das mit der Anleitung von Thoma Stachl. Zusammen mit den Anleitungen von Texto und Otto habe ich die neuen Kommentarfunktionen einbauen können. Ideen zum Styling gab es ebenfalls bei Texto.

25 Kommentare


  1. Also ich hatte mächtig mein WP zerschossen. Dann bricht so eine Art Panik aus 😀 Man gut das nach frei Stunden mein Blog wieder lief 🙂

    Antworten

  2. Ich bin auch gerade dabei alles schön zu zerschiessen. Naja, so spielt es sich doch am schönsten.

    Antworten

  3. Gab wohl ein paar Startschwierigkeiten aber wie ich sehe alles gelöst. 😉
    Ich werde das auf jeden Fall in Ruhe am We erledigen und hoffe das alles gut über die Bühne geht.

    Antworten

      1. Aha, damit läufts also doch. Nur die CSS-Formatierung ist noch nicht so besonders schön. Kommt aber noch!


      2. Test Ebene 4


    1. Mit etwas Glück und dem Anspruch, nicht alles perfekt gemacht zu haben, an diesem Wochenende.

      Antworten

      1. Also von der comments.php her ist es richtig. Zwei Kleinigkeiten sind mir aufgefallen:

        Zeile 9:

        echo 'Sorry, Sie m¨ssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.';

        Hier fehlt ein u für müssen.

        Zeile 21:

        <ol class="pinglist">
        <?php
        wp_list_comments('type=pings&callback=list_pings'); ?>
        </ol>

        Hier fehlt die Navigation:

        <div
        class="navigation">
        <div
        class="alignleft">
        <?php previous_comments_link()?>
        </div>
        <div
        class="alignright">
        <?php next_comments_link() ?>
        </div>
        </div>

        Hat zwar keine Auswirkungen wenn du die Seiten-Funktion für Kommentare nicht nutzt, aber der Vollständigkeit halbe 😀


      2. Danke! Das sind die kleinen blöden Fehler, die man immer wieder übersieht.



  4. Sieht gut aus, aber die Schrift find ich fast ein bisschen zu klein. Bei meinem 12″ Bildschirm muss ich mich schon richtig anstrengen um den Beitrag lesen zu können.

    Antworten

    1. Ja ich denke auch, die Schrift könnte etwas größer. Werde da später nochmal dran rumspielen.
      Irgendwas stimmt hier nicht. Im aktuellen Beitrag wird zwar negezeigt, es seien 2 Kommentare vorhanden, diese sind auch in der Sidebar zu sehen, aber wenn man auf den Beitrag klickt, sieht man keinen Kommentar. Strange…Ok, ich merk schon woran es liegt. Sobald kein Trackback da ist, werden auch die normalen Kommentare nicht angezeigt. Oh mann, ist das ein rumgefrickel…

      Antworten

      1. Schick mir mal den Code, dann kann ich mal rüber schauen. Hast ja meine E-Mail 😉


      2. Da fehlte nur ein endif. Interessant ist aber die unvollständige Anzeige der Trackbacks in diesem Beitrag: http://www.daburna.de/blog/2006/12/13/wordpress-video-plugin/ Da ich die Seiten-Funktion aktiviert habe, werden dort nur 50 Kommentare pro Seite und auf der ersten Seite nur 17 Trackbaks angezeigt.
        So, werd jetzt mal mit der Schriftgröße und anderen Attributen rumspielen.


      3. Du hast möglicherweise die Page Funktion der Kommentare aktiviert und keine Navigation eingebaut. Schau mal unter Einstellungen-> Diskussion-> Weitere Kommentar-Einstellungen und nimm das Häkchen bei „Kommentare auf Seiten mit maximal …“ raus.

        🙂 Gruß Thomas


Schreibe einen Kommentar zu Ecki Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.