Get funky mit Fort Knox Five

Washington D.C. ist nicht die erste Adresse, wenn es um gute Musik geht. Dennoch zeigen die vier Jungs von Fort Knox Five, daß auch hier eine Menge am Start ist. Sie kombinieren Live-Instrumentierungen mit Elektrobeats. Dazu noch eine Prise von HipHop, Funk, Break oder Downbeat und heraus kommt ein funky Sound. Um sich von den Qualitäten von Fort Knox Five überzeugen zu können, gibt es einen einstündigen MP3-Mix for free zum downloaden auf ihrer Website.

An dieser Stelle gibt es das Video „Funk 4 Peace„, das auch über den obigen Link zum freien Download verfügbar ist. Mit im Video der Held der letzten Wochen und immer wieder gern eingebauter Redner – Barack Obama.

Ein großes Danke an Marco für den Tip!

8 Kommentare


  1. nur fett! die musik ist echt fresh jungs. vielen dank für diesen link.

    Antworten

  2. Story aus Greifswald:
    Morgens dir den Tipp gegeben, Stunden später stehts im Netz und abends komm ich ins GrIStuF Büro und was läuft??? Jawohl, FKF!!! (und dieser Blog ist noch im Tab geöffnet)…

    Antworten

    1. Das war dann aber nicht Henning von Kommentar 1 oder? Ja, ich hab schon meine Leser in der Stadt. So und Freunde des Funkmusik, ich hab hier noch was in der Pipeline. Das gibt es später auf die Ohren.

      Antworten

      1. jo der isses 😉


  3. ich denk das grade in greifswald sowas nicht weiter verwundern sollte 😛 gibt ja nur 3 blogs hier und hip-hop affine menschen sind auch eher rar gesät…

    Antworten

      1. Im Beitrag vertan? Der Kommentar würde besser zu „UD is back“ passen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.