Intern: Statistik Januar 2008

Werbung
Zum Vormonat gab es eine Verdreifachung der Werbeeinnahmen. Stolze 0,15 € sind im Januar zusammengekommen. Dazu wurden 11.378mal Banner eingeblendet. Insgesamt gab es 86 Klicks. Daraus ergibt sich eine Klickrate von 0,76. Diese liegt deutlich höher als im Januar.

Feeds
32 Leser hatt mein Feed durschnittlich im Januar. Höhepunkt 41 Leser am 16. und 22.01. Niedrigster Stand 20 am 1.Januar. Da lagen wohl alle noch verkatert im Bett. Die Anzahl der Feedabos ist in den letzten Monaten also nicht spürbar gestiegen.

Hits
Mit 32.113 Besuchern hat die Seite den bisherigen Besucherrekord (Juli 2007: 31.577 Besucher) in den acht Jahren seit bestehen der Seite eingefahren. Es waren 2.187 Besucher mehr als im Dezember 2007. Täglich wurde meine Seite also von 1.035 Besuchern betrachtet. Dabei brachte sie es auf 520.884 Hits. Wieder gesteigert im Vergleich mit dem Demzember. Der Durchschnitssbesucher sah sich 3,85 Seiten an und blieb genau 2 Min., also etwas länger als im Vormonat. Die Reihenfolge der beliebtesten Seiten hat sich ein wenig verändert. Am häufigsten wurde der Feed aufgerufen mit 6.742 Hits, dann kommt der Beitrag zum WordPress Video Plugin mit 6.583 Hits, die UFO Bergung und die Dokumentation des WordPress Video Plugins.

Top 5 Suchanfragen
2.868 Anfragen nach Ufo, 671 nach daburna, 455 nach Ufo Photos, 263 nach Graffitis und 107 nach wordpress video plugin.

Kilometerstand
Der Gesamtkilometerstand meines Fahrradtachos steht nun bei 199 km. Abzüglich der gefahrenen Kilometer aus dem Dezember bin ich im Januar also 178 km mit dem Rad unterwegs gewesen.

4 Kommentare


  1. 15 cent? ist das nicht ein bischen wenig wenn der werdebanner über 11.000 mal angezeigt wurde? oder ist das ein tippfehler?

    Antworten

    1. Nein, das ist kein Tippfehler. Ich bekomme nicht für Views also Anzeigen sondern für Klicks oder Einkäufe bzw. Dateneingaben Provision.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.