Stromanbieterwechsel

Zur Zeit reden / schreiben die etablierten Medien ja ständig dadrüber. Du und ich als Verbraucher sollen doch die Stromkonzerne abstrafen für ihre deftigen Preiserhöhungen und den Anbieter wechseln. Ich habe nun das ganze nach einiger Zeit der Preisvergleiche, in die Wege geleitet. Grund dafür ist die Strompreiserhöhung der Stadtwerke Greifswald zum 01. Dezember 2007 um 6,8 Prozent von derzeit 19,18 Cent/kWh auf dann 20,49 Cent/kWh.

Also die Seite Verivox mit den Stromtarifen angesehen, dort die Verbrauchswerte eingegeben und die Anbieter miteinander verglichen. Als günstigstes wurden dort Anbieter mit Vorrauszahlung und Preisgarantie aufgelistet. Da ich davon aber nicht so begeistert bin, habe ich diese dann ausgesiebt. Übrig blieben dann sogar Ökostromanbieter, die günstiger sind, als die Stadtwerke mit ihrem alten Preis. Nach reichlichen Überlegungen habe ich den Anbieter 1·2·3energie gewählt und dort online alle Vertragsdaten ausgefüllt. Vorraussichtlich ab dem 01.01.2008 werde ich dann mit Ökostrom versorgt werden, der um die 30 € im Jahr günstiger ist, als mein jetztiger Tarif. Nach der Preiserhöhung am 01.12. durch die Stadtwerke spare ich allerdings schon knapp 60 € pro Jahr.

Super, dann spare ich und habe ein grünes Gewissen! Zur weiteren Ersparnis werde ich mit meinem neuen Energieverbrauchsmessgerät durch die Wohnung ziehen und Stromfresser finden. Ergebnisse dieser Suche werde ich hier niederschreiben. Hoffentlich funktioniert der Anbieterwechsel wirklich reibungslos und ohne Probleme.

9 Kommentare


    1. Ich bin ja bei 1-2-3energie, aber die beziehen wohl nur über Zertifikate Ökostrom. Werd mir da dann noch einen Wechsel überlegen. Bei Greenpeace kann man ja auch Genossenschaftsmitglied werden, was ich definitiv anstrebe.

      Antworten

  1. Hallo,
    wir haben über http://www.EnPrimus.de gewechselt. Auch zu Lichtblick. Die Seite überwacht ständig die meinen aktuellen Tarif und in Sachen Ökostrom konnte bei uns Lichtblick noch keiner unterbieten. Lichtblick ist bei uns übrigens 3Cent günstiger mit Ökostrom als Eon mit Atomstrom. Gruß

    Antworten

    1. Wir haben auch über http://www.enprimus.de gewechselt und sind mit dem Service bisher sehr zufrieden, auch wenn es zum Anfang etwas schwierigkeiten gab. Wir sind übrigens auch zu Lichtblick gewechselt und die sind bisher bei uns auch immernoch die günstigsten. Viele Grüße

      Antworten


  2. Hallo,
    will die Werbepost garnicht weiterführen 😉 Allerdings hab auch ich vor kurzem meinen Anbieter gewechselt und spare mit Ökostrom tatsächlich mehr als 10 Euro im Monat! Jeder Verbraucher sollte sich wirklich mal mit dem Stromwechsel beschäftigen.

    Besten Gruß Boris

    Antworten

    1. Du bist ja stark hier unterwegs und preist als Berti oder Boris deine Stromsuche relativ versteckt an. Ich lass den Link mal drin, auch wenn es ein Versuch von SEO und Werbung ist, für die ich normalerweise Geld nehme.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu TomTom Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.