Attacke des Hagels

Gewitter haben wir diesen Sommer ja schon so einige erlebt. Krasse Gewitter, die uns aus dem Schlaf rissen, mit ihrem Regen ganze Dörfer unter Wasser setzten oder leise in der Ferne vor sich hingrummelten. Heute morgen um 8.00 Uhr (jaja, die schlafenden Studenten) riß mich wiedermal ein Gewitter aus dem Schlaf. Allerdings nicht wegen Donner, sondern wegen dem lauten klack-klack des Hagels. Mindestens 1cm große Hagelkörner schlugen gegen Fenster und Dach. Die folgenden Bilder und das Video sind dann während dieses Gewitters von meinem Balkon entstanden. 1cm großes Hagelkorn

 

am Hageln

 

Hagel im Hinterhof

 

Hagel auf der Strasse

 

Hagel auf der Strasse

 

1 Kommentar


  1. in Neubrandenburg war nicht viel davon zu merken, aber als am Wochenende wieder ins gelobte Greifswald gekommen bin, waren meine Eltern ganz aufgeregt und hatten so gar Beweißfotos geschoßen. Gerade die die nicht mal mit nem Fotoapperat umgehen können…unter Angst ist der Mensch zu allem bereit.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.