Ohne Handy: Tag 1

Gestern sollte fast Tag 1 ohne Handy werden. Es begann damit, daß ich mein defektes W810i in den O2 Laden brachte. Der freundliche Verkäufer erklärte mir, daß mein Handy kaputt sei. Ja, das wußte ich bereits. Da ich das Handy nicht in dem Laden gekauft hatte, solle ich bei der O2 Hotline anrufen. Leichter gesagt als getan. Denn für Kunden, die ihren O2 Vertrag nicht im Laden, sondern online abgeschlossen haben, ist O2 nur über eine teure 0900 Hotline erreichbar. 0900 Nummern sind aber bei meinem Festnetzanschluss gesperrt. Es war also unmöglich dort anzurufen.

Also rief ich gleich bei SonyEricsson an. Die Service Hotline dort nimmt neuerdings den Fehler nicht mehr selber auf, sondern verweist an einen Service-Partner vor Ort. Super nach 2 Minuten an der Hotline wußte ich, daß mein Service-Partner vor Ort (Nateka) 5 Minuten zu Fuß im Schönwalde-Center auf mich wartete. Also hingegangen, Problem beschrieben und Handy einpacken lassen. Nun ist es auf dem Weg zur Reperatur, die möglicherweise auch einen Monat dauern könnte.

Und aufeinmal steht man da vor dem Laden, die vorher vom Handy ausgebeulte Hosentasche ist leer. Man ist mobil nicht mehr erreichbar. Alle SMS sind weg, alle Telefonnummern auch nicht, denn man kann ja aus früheren Vorfällen lernen und ein handgeschriebenes Backup anlegen. Man ist für Freunde nicht erreichbar. Und viel wichtiger, man ist für die sich im Urlaub befindende Freundin nicht mehr erreichbar. In unserer heutigen Kommunikationsgesellschaft der Super-GAU.

Wär da die Sache mit der Freundin nicht, wäre es wirklich Tag 1 ohne Handy geworden. So, habe ich aber mein altes K700i per Akkulader Defibrillator wiederbelebt. Ja, der dämliche Joystick funktioniert immer noch nicht. Dafür habe ich dann interessante alte SMS und Fotos gefunden…und gelöscht.

1 Kommentar


  1. Also ich habe kein Problem mal ohne Handy rauszugehen, Aber ich fühl mich schon wohler wenn ich mein Nokia dabei habe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.