Werbegag – Skorgolia

Noch knapp 2 Wochen bis zum WM Beginn. Seit Monaten nimmt das Bombardement mit Werbespots in TV und Radio exponentiell zu. Hamburg strahlt nachts durchgehend blau von den um die 100 Blue Goals. Überall WM. Eine Nation im Wahn. Und doch gibt es noch eine Werbeidee, die mich zum lachen bringt.

Der Getränkehersteller Powerade hat ein neues Land erfunden. Skorgolia lautet der Name und hört sich irgendwie nach Mongolia an. Irgendwo in Asien soll es liegen. Genauer gesagt im Himalaya. Ein Volk aus 8000 Einwohnern. Wenn man sich eingehender mit der Website von Powerade beschäftigt, kann man feststellen, dass die Werbeagentur ihren Spaß an dem Projekt gehabt haben muß. So gibt es dort in einer Flash-Animation liebevolle Details wie z.B. 3,5 Fußbälle pro EInwohner oder die Manschaftsvorstellung mit individuellen Spezialtricks der Spieler zu bestaunen. Ausserdem besteht die Chance bei einem Gewinnspiel Originaltrickots der WM-Manschaft aus Skorgolia zu gewinnen.

Nach dem Erfolg des Reiseführers von Molwanien, entsteht hier vielleicht ein neuer Kultstaat.

Links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.