Feldzug?

Schwarz, rechteckig und im Gebüsch liegend. Sie sehen aus wie weggeworfene erste Hilfe Kästen. Wer aber erste Hilfe erwartet, wird enttäuscht. In Zeiten einer Vogelgrippe-Epedemie in Meck-Pomm und einer atomaren Bedrohung aus dem Iran werden die Kästen nicht viel beachtet. Manchmal sieht man ab und zu ein signalrotes Band in den Gebüschen aufleuchten. Aber auch nur dann, wenn man den Blick vom müllverseuchtem Boden abwenden kann. Dann erkennt man dort eine warnende Aufschrift: Vorsicht Rattengift! Klammheimlich hat Hamburg jeden Quadrahtzentimeter Grünfläche in der City mit genügend Rattengiftbehältern, nicht erste Hilfe Kästen, versorgt. Es scheint, als ob ein lang geplanter Feldzug gegen die Ratten der Stadt begonnen hat. Praktisch! Wo doch gerade diese Nager sich sehr über den Streik von Ver.di freuen dürften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.