Realitätsfern(weh)

Manachmal erstaunt es mich immer wieder. Es gibt sie doch, die Leute, die fern der Realität, auch Wirklichkeit genannt, leben. So z.B. heute mehrere Kunden in der Tankstelle. Da wurden doch um 20:00 Uhr die Preise um 5 cent erhöht. 20:17 Uhr kam dann ein wütender Mann rein und meinte nur, dass es ja eine Frechheit wäre, vorhin seien die Preise noch günstiger gewesen und dann, wenn er tanken will, hätten wir aufeinmal erhöht. Sowas (Preise tagsüber erhöhen) hätten wir noch nie gemacht. Er würde hier nie wieder tanken. Tja, dieser Mann lebt wohl leider fern ab der Wirklichkeit. Die Preise haben wir schon immer tagsüber erhöht. Und überhaupt, im Radio bzw. TV hätten sie gesagt, morgen würde erhöht werden. (Wer glaubt heutzutage noch den von Bertelsmann und Axel Springer Konzern kontrollierten Medien???) Wenn er gerne einen cent pro Liter mehr bei der Konkurrenz zahlen will, dann soll er doch. Dass die Weiterreichung seiner Beschwerde bei meinem Chef, nichts weiter als ein Kopfschütteln auslöste, weiß er zum Glück nicht. Was soll denn bitte der einzelne Pächter machen, wenn einem die Konzernleitung die Preise vorschreibt?!

Nun denn, da gibt es so einige die nicht merken, wann die Preise normalerweise billig sind. Hier ist das immer Montags abends so. Dienstags kommen dann immer die verwunderten Kunden: „Gestern war das doch billiger…“ Naja.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.