Tabakfreak

Gibt es auf der Welt nur Freaks? Ich mein ohne sie wäre das Leben sicher langweilig und man hätte nicht mehr soviele Gesprächsthemen, aber muss es denn immer so ober gefreakt sein?

Also mein heutiger Freak ist nur eklig. Er ist männlich, zwischen 35 und 45 Jahren alt, hat zerzaustes ungepflegtes langes Haar und einen ebenso zerzausten ungepflegten Bart. Wenn er kommt riecht es widerlich nach Tabak, und zwar von der ganz ekligen Marke. Wenn er geht, bleibt dieser Geruch noch mind. 5 Minuten im Raum stehen und folgt ihm dann. Selber merkt er das natürlich nicht.

Aber doch ist er Kunde in der Tanke, in der ich als 400€ Aushilfe jobbe, also darf ich nicht angewidert das Gesicht verziehen, wenn er da ist, sondern muss ihn freundlich anlächeln und ihm seinen Tabak verkaufen. Manchmal versucht er auch mir irgendwas zu erzählen. Dann kommen unartikulierte Laute, die vielleicht Worte darstellen sollen, aus seinem Mund und ich verhalte mich wie bei einem langweiligen Telefongespräch, bei dem man längst an was anderes denkt: Ja, ja, aha, blabla, ja, ja, aha.

Nunja, das ist einer von vielen Freaks. Aber er ist einer der ganz ganz ekligen Sorte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.